Veröffentlicht von Petra Hartmann-Köster am Fr., 20. Mär. 2020 00:15 Uhr

Als Kirchengemeinde möchten wir dazu beitragen, Menschen vor der Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen.

Deswegen fallen alle unsere Gruppen und Veranstaltungen bis auf weiteres aus. Das gilt auch für die Gottesdienste, voraussichtlich mindestens bis einschließlich 19. April 2020.

Das Gemeindebüro ist zu den bekannten Zeiten telefonisch, per E-Mail und Fax zu erreichen, für Besucher*innen ist das Büro geschlossen.

Wir möchten aber weiter die Möglichkeit zu Seelsorge, Gespräch und Gebet bieten. Sie können sich wenden:

  • an Pastor Gunnar Wichmann unter Telefon 67321152
  • an die Telefonseelsorge unter 0800-1110111 oder 0800-1110222
  • an die City-Seelsorge Dienstag und Donnerstag 17 bis 19 Uhr in der Sakristei, Unser Lieben Frauen Kirchhof 29 
  • Chatseelsorge unter dem Link: http://chatseelsorge.evlka.de/v2/index.php

Bitte halten Sie in den nächsten Wochen in Ihrem Bekanntenkreis und in Ihrer Nachbarschaft die Augen und Ohren offen, ob es Menschen gibt, die vielleicht zur Risikogruppe gehören, die Hilfe brauchen und keine Unterstützung haben. Wenn Sie selbst nicht helfen können, z.B. beim Einkaufen oder Besorgen von Rezepten / Medikamenten: auf der Website der Diakonie können sich Hilfesuchende und Menschen, die Hilfe anbieten, miteinander vernetzen: www.diakonie-bremen.de/nachbarschaftshilfe 

Wer keinen Internetzugang hat, aber Hilfe braucht oder Hilfe anbieten möchte, kann sich auch direkt telefonisch beim Diakonischen Werk Bremen unter 0421/1638425 melden. 

Wir wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit Umsicht, Besonnenheit und Mut, auf sich selbst und andere zu achten. Bleiben Sie gesund, der Segen Gottes begleite euch!

Kategorien Aktuelles aus der Gemeinde