Sonntag, 27. November 2022, 15:00 Uhr

Der Polizeichor Bremen wurde 1910 von Kriminalbeamten gegründet. Bald schlossen sich dann auch die uniformierten Kollegen dem Chor an.

In der Satzung des Chores wird als Ziel die Pflege des Liedgutes und die Verbesserung des Verhältnisses zwischen Polizei und Bürger genannt. Um dieses Ziel zu verwirklichen hat sich der Chor Mitte der 50er Jahr für die gesamte männliche Bevölkerung geöffnet. Seitdem betreiben Sangesfreunde aus den verschiedensten Berufen das beliebte Hobby.

Wir treten regelmäßig in Senioreneinrichtungen auf. Unser wichtigstes und beliebtestes Konzert ist in jedem Jahr unter dem Motto „Melodien zum Advent“ terminiert.

Nach langer Zeit sind wir in diesem Jahr am 1. Advent wieder in der Kirche Blockdiek der Trinitatisgemeinde zu Gast.

Unsere Konzerte beginnen um 15.00 und 17.30 Uhr.

Die Eintrittskarte kostet 10 €, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt, müssen aber eine Karte haben.

Eintrittskarten gibt es ab dem 13.10.2022 unter der Rufnummer 0421 - 472497, über die Homepage www.polizeichor-bremen.de oder auch im Gemeindebüro der Ev. Trinitatisgemeinde.

Gäste aus der näheren Umgebung können die Karten nach Terminabsprache ab dem 13.10.2022 auch beim 1. Vorsitzenden in der Recklinghauser Straße abholen.

Konzerte des Polizeichores
Mitwirkende
Walter Krause
Ort Günther-Hafemann-Str. 44, Günther-Hafemann-Straße 44, 28327 Bremen
Preis
Erwachsene: 10€; Kinder unter 14 Jahren frei