Sonntag, 8. September 2019, 11:00 - 18:00 Uhr

An 188 Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz wird gleichzeitig gespielt, was die Pöppel hergeben.  Egal ob Brett- oder Kartenspiel, Strategie- oder Glücksspiel: über 300 Spiele stehen zum Ausprobieren bereit, Neuheiten ebenso wie Klassiker.

Der Spieleclub Stechmücke, die Trinitatisgemeinde und das QBZ laden zu einem vergnüglichen Spieletag ein, der jede Altersklasse anspricht. Familien und Kinder sind ebenso gerne gesehen, wie Erwachsene und Senioren.

Viele Spieleerklärer werden bereitstehen, die bei der Auswahl der Spiele helfen und die Regeln erklären.

Darüber hinaus finden den ganzen Tag über Turniere statt. Es gibt natürlich etwas zu gewinnen! Weiterhin kann man sich auf dem Spieleflohmarkt günstig mit Spielen eindecken und am Ende des Tages findet eine große Verlosung von Spielen statt.

Dazu werden Autoren ihre Spiele erklären und Verlage anwesend sein.

Der Eintritt ist frei und Snacks und Getränke werden zu einem kleinen Preis angeboten.

Wir freuen uns auf viele große und kleine Besucher*Innen am Sonntag, 8. Sept. 2019, 11-18 Uhr.

Sie wollen mitmachen? Gern!

Wer Lust hat, mitzuhelfen und dabei zu sein, wendet sich gern an das Orga-Team, bestehend aus Karin Marten und Michael Wohlfahrt, Kita Blockdiek;  Pastor Gunnar Wichmann von der Trinitatisgemeinde; Sven Thiel vom Spieleclub Stechmücke (www.stechmuecke.net); Stefan Kunold vom Quartiersbildungszentrum Blockdiek (Kontakt Tel. 361 89271).

Die nächsten Termine für „Blockdiek spielt!":

Sonntag, 13. Oktober

Sonntag, 11. November

jeweils von 15-18 Uhr.

Mitwirkende
Karin Marten, Michael Wohlfahrt, Gunnar Wichmann, Sven Thiel, Stefan Kunold
Ort
Blockdiek