Unser Auge in Tenever:

https://www.diakonie-bremen.de/magazin/arbeit-leben-zukunft

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht (Franz Kafka)

Durch Ihr ehrenamtliches Engagement schenken Sie den Menschen etwas ganz Kostbares: Zeit, Aufmerksamkeit, praktische Hilfe und Wertschätzung. Grundelemente der Mitmenschlichkeit, die in unserer modernen Welt selten geworden sind. Mit Ihrem Engagement tragen Sie wesentlich dazu bei, Menschen Hoffnung und neue Lebensperspektiven zu vermitteln.

Wenn es Ihnen Freude bereitet, Menschen zu unterstützen und Sie sich gerne austauschen, sind Sie herzlich dazu eingeladen, sich für die Aufsuchende Altenarbeit Bremen-Osterholz zu engagieren. Für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen finden regelmäßig Austausch-Runden, sowie kostenlose Qualifizierungen statt. 

Alle weiteren Details bespreche ich gerne persönlich mit Ihnen. Ebenso erhalten Sie eine Einführung und werden bei Ihrer Aufgabe fachlich begleitet.

Melden Sie sich gerne bei mir, Antje Wagner- Ehlers, im ALZ (Arbeit-Leben-Zukunft), Wormser Str. 9, 28325 Bremen; oder gern auch telefonisch 01520-8963013 oder 0421-402068.